Home

Der Verband der Deutschen Klassenlotterien e.V. vertritt die Interessen der Staatlichen Lotterie-Einnehmer der Gemeinsamen Klassenlotterie (GKL), Unternehmen des Mittelstands.

 

Der VDKL ist der Zusammenschluss des Zentralverbandes der Lotterie-Einnehmer der Süddeutschen Klassenlotterie e.V. sowie des Fachverbandes der Lotterie-Einnehmer der Nordwestdeutschen Klassenlotterie e.V., welcher durch die Gründung der Gemeinsamen Klassenlotterie (GKL) im Jahre 2012 nun die Interessen sämtlicher staatlich zugelassenen Lotterie-Einnehmer Deutschlands vertritt. Der Verband der Deutschen Klassenlotterien e.V. wurde 2014 in Berlin gegründet, wo sich auch der Sitz befindet.

 

Das vornehmliche Ziel des VDKL ist die Interessenvertretung des Berufsstandes, insbesondere die Stärkung der Klassenlotterien in Deutschland.